Chronik der Schiedsrichtergruppe Saarlouis
1919 Gründung der Schiedsrichtergruppe Saarlouis.
1919 schlossen sich die ersten Schiedsrichter aus dem Kreis Saarlouis zu einer Gemeinschaft zusammen. Es waren nur wenige Sportbegeisterte, denn der Fußball steckte auch in unserer Heimat noch mehr oder weniger in den „Kinderschuhen“. Zwei Schiedsrichterkameraden schlossen sich damals der Gruppe Völklingen an, die seinerzeit vom Kameraden Herzog geleitet wurde. So entstand 1919 die Schiedsrichter Gruppe Saarlouis mit Sitz in Dillingen.
1919-1926 Vorsitzender der Gruppe war Josef Ifkowitsch (Dillingen),
Schriftführer Alois Urnau.
1926-1927 Alois Urnau (Saarwellingen) wurde zum Vorsitzenden gewählt.
1927-1928 Kamerad Franzen (Dillingen) wurde zum Vorsitzenden gewählt.
1928-1933 Nikolaus Dreßen (Roden) leitete die Gruppe Saarlouis.
1933-1934 Alois Urnau wurde wieder Vorsitzender der Gruppe Saarlouis.
1934-1962 Wurde Peter Barth zum Vorsitzenden und Obmann der Gruppe Saarlouis gewählt.
Er verstand es, die vielfältigen Probleme mit offensichtlichem Geschick zu meistern. Bis zum Sommer 1962 prägte und formte Kamerad Barth das Bild und das Können von mehr als hundert Schiedsrichtern in der Kreisgruppe Saarlouis. Heute darf man rückschauend sagen, dass es Peter Barth war, der in nahezu drei Jahrzehnten die Schiedsrichter des Kreises in Kameradschaft und Freundschaft zusammenschweißte.
1962-1964 Obmann: Reinhold Josef (Fraulautern)
Lehrwart: Gregor Görgen (Ensdorf)
1964-1969 Obmann: Franz Koch (Roden)
Lehrwart: Nikolaus Hubert (Hülzweiler)
1969-1971 Obmann: Franz Koch (Roden)
Lehrwart: Martin Labitzke (Saarlouis)
1971-1986 Obmann: Ambrosius Theobald (Hülzweiler)
Lehrwart: Martin Labitzke (Saarlouis)
1971 Wurde die Gruppe geteilt, da die Gruppe Saarlouis auf Grund der hohen Anzahl an Schiedsrichterkameraden zu groß wurde. Es entstand die SR-Gruppe Dillingen.
1980 Im Jahr 1980 wurde die Gruppe Saarlouis erneut geteilt, und es entstand die Gruppe Wadgassen.
Der 1. Obmann war Horst Hussinger und der 1. Lehrwart war Helmut Treib.
1986-1993 Obmann: Martin Labitzke (Saarlouis)
Lehrwart: Rainer Klein (Bous)
1993-2014 Obmann: Günter Decker (Schwalbach)
Lehrwart: Rainer Klein (Bous)
2014-2016 Obmann: Michael Albert (Bous)
Lehrstab: Rainer Klein (Bous)
06.02.2017 Die SR–Gruppe Wadgassen wird aufgrund der Reform im Kreis Westsaar wieder der Gruppe Saarlouis angegliedert.
2017-heute Obmann: Michael Albert (Bous)
Lehrwart: Luca Schilirò (Wadgassen)
 
Copyright © 2014 - 2020 Andreas Albert | Webmaster | Impressum |