100 Jahre Schiedsrichter Gruppe Saarlouis

Die Festveranstaltung 100 Jahre Schiedsrichtergruppe Saarlouis fand am 22.06.2019 im Gemeindebausaal in Schwalbach statt.

Festschrift 100 Jahre

Festschrift

 
Festschrift 100 Jahre


Festrede von unserem Obmann Michael Albert

Hier gibt es die Festrede von unserem Obmann Michael Albert nochmals zum nachlesen:

Liebe Schiedsrichter, Fußballer, Gäste, Freunde, Ehrengäste und Gönner,
im Namen der Schiedsrichtergruppe Saarlouis darf ich Euch heute Abend ganz herzlich zu unserem Festkommers 100 Jahre SR – Gruppe Saarlouis hier im Schwalbacher Gemeidesaalbau begrüßen.
Ein herzliches Willkommen geht an unsere Schirmherrin Monika Bachmann.

Vor genau 50 Jahren stand hier Obmann Franz Koch aus Roden und hielt die Begrüßungsrede zum 50 Jährigen Jubiläum. Heute ist es für mich eine Ehre die Begrüßungsrede zum 100 Jährigen Jubiläum zuhalten. Ich darf mich kurz vorstellen: Mein Name ist Michael Albert, ich bin 58 Jahre alt und seit 2014 Obmann der Gruppe Saarlouis. Damals löste ich den unvergessenen langjährigen Obmann Günter Decker ab.

100 Jahre Schiedsrichtergruppe Saarlouis – das ist nicht nur ein schönes Jubiläum, sondern auch ein guter Anlass, zurückzublicken. Tausende Unparteiische haben 100.000 von Spiele geleitet und dafür gesorgt, dass Menschen ihrer Lieblingssportart nachgehen konnten. Von der Jugend bis zu den Alten Herren. Es handelt sich hier um einen riesigen Zeitaufwand, ganz im Dienste des Ehrenamtes, und oft genug angefeindet. Als älteste Gruppe im Kreis Westsaar sind wir dankbar, dass wir noch genügend Kameradinnen und Kameraden haben und hoffen, dass wir auch in Zukunft noch alle Spiele gut besetzen können. Und wir freuen uns natürlich jederzeit über neue Kameradinnen und Kameraden, die uns in Zukunft unterstützen möchten. Gerne kommen wir zu Euch und stellen Euch das Ehrenamt Schiedsrichter vor.

Meine Bitte an Euch alle:
Bleibt bitte immer fair zum Schiedsrichter, denn ohne ihn geht es nicht. Auch Schiedsrichter sollten Fehler machen dürfen wie Trainer oder Spieler, denn Fehler sind nur allzu menschlich und Perfektion unmöglich. Macht es uns nicht allzu schwer, sonst müssen eines Tages Spiele ausfallen oder jemand vom Heimverein pfeifen, damit die Spiele überhaupt ordnungsgemäß stattfinden können. Fairplay sollte immer vorgehen, auch wenn der Umgangston bisweilen rauer geworden ist – dies ist übrigens auch ein gesamtgesellschaftliches Phänomen, das auch Polizisten oder Rettungskräfte beispielsweise kennen.

Mein Dank heute Abend geht natürlich an die vielen fleißige Hände, die im Vorfeld zum Gelingen unseres Kommerses zum 100-jährigen Jubiläum der Schiedsrichtergruppe Saarlouis beigetragen haben. An die Kameraden, die heute vor, und hinter den Kulissen mitarbeiten und das Ganze erst möglich machen.

Ein besonderer Dank geht an unsere heutige Sängerin Vanita die wir später noch hören werden, unseren Moderator Stefan Regel , Gerhard Bednorz der die Laudatio hält und Andreas Albert der unsere Festschrift erstellt hat. Diese können sie kostenlos an unserer Kasse mitnehmen. Ich wünsche Euch heute Abend viel Spaß und schöne Gespräche. Lasst es euch gutgehen, den offiziellen Anpfiff dazu gebe ich jetzt.

aktueller bericht im SR Fernsehen vom 24.06.2019


Programmablauf 100 Jahre

Programm

 
Copyright © 2014 - 2020 Andreas Albert | Webmaster | Impressum |